Schenkst du mir deine Stammzellen?

Dringende Suche nach einem geeigeneten Stammzellenspender

Kartalweb / Hamburg
29. August 2017


Liebe Vorsitzende der Vereine und Initiativen, Liebe TGH Mitglieder, Kolleginnen und Kollegen,


gestern erreichte uns ein Hilferuf der Eltern der vierjährigen Neva aus Hamburg, die an einer sehr seltenen Art von Leukämie erkrankt ist und dringend einen geeigneten Stammzellenspender benötigt. Aufgrund der besonderen Form ihrer Erkrankung suchen die Ärzte
händeringend nach einem geeigneten Spender aus der Herkunftsregion Ihrer Eltern (Türkei, Griechenland, Armenien, Kaukasus, Balkanstaaten oder Naher Osten). Wir möchten Sie hiermit darum bitten diesen Aufruf in ihren jeweiligen Netzwerken sowie in den sozialen Netzwerken weiterzuleiten und auch ihre Kontakte zu animieren sich bei der DKMS (https://www.dkms.de/de/spender-werden) als Stammzellenspender registrieren zu lassen.
Die Registration dauert wenige Minuten und durch einen einfachen Watteabstrich im Mund können Sie Leben retten. Sie können auch die Stammzellenspenderzentren der türkischen Kizilay kontaktieren (www.kanver.org/KanHizmetleri/KokHucreBagisNoktalari) und deswegen diese Mail und die beiden Flyer auch an Netzwerke in der Türkei versenden.


Dirk Tröndle
Geschäftsführer
Türkische Gemeinde in Hamburg
und Umgebung e.V.