Bundespräsident trifft Einbürgerungslotsen

Zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs nahm Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 23.01.2018 an der 44. Einbürgerungsfeier im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses teil und überreichte dort gemeinsam mit Bürgermeister Scholz die Einbürgerungsurkunden.

Kartalweb / Hamburg
27. Januar 2018
Foto:TGH service


Zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs nahm Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 23.01.2018 an der 44. Einbürgerungsfeier im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses teil und überreichte dort gemeinsam mit Bürgermeister Scholz die Einbürgerungsurkunden.
Im Anschluss an den offiziellen Teil haben sich Teammitglieder des Einbürgerungsprojektes „Ich bin Hamburger!“ der Türkischen Gemeinde Hamburg und Umgebung e.V. (TGH) gemeinsam mit den Kollegen_innen aus der Einbürgerungsbehörde mit dem Bundespräsidenten und seiner Frau zum Austausch getroffen. Der Bundespräsident war vom Engagement der Verwaltung und den ehrenamtlichen Einbürgerungslotsen beeindruckt und lobte gleichzeitig die gute Zusammenarbeit zwischen diesen.
Das Einbürgerungsprojekt startete im April 2010 und ist ein kultur- und herkunftsübergreifendes Projekt der Türkischen Gemeinde Hamburg und Umgebung e.V. (TGH) und begleitet die Einbürgerungsimagekampagne Hamburg. Mein Hafen. Deutschland. Mein Zuhause. der Stadt Hamburg (BASFI) und die Briefoffensive des Ersten Bürgermeisters seit Ende 2011. Es ist ein kostenloses und niedrigschwelliges Beratungs- und Begleitungsprojekt, in dem hauptamtliche Kollegen_innen sowie über 60 ehrenamtliche Einbürgerungslotsen aus über 20 verschiedenen Herkunftsländern Einbürgerungsinteressierten beim Einbürgerungsprozess unterstützen.
In Hamburg sind im vergangenen Jahr insgesamt rund 5.600 Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit eingebürgert worden. Damit hat Hamburg die höchste Einbürgerungsquote aller Bundesländer. Mit 813 Einbürgerungen im Jahr 2017 liegt Afghanistan noch vor der Türkei (rund 500 Einbürgerungen). Für mehr Informationen zum Projekt: http://einbuergerung.hamburg.de/unterstuetzung.

Mesut Sipahi
Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Hamburg und Umgebung e.V. (TGH)